Share
FÜR IHR MOTORRAD
Wishlist
0

Das Interview: GIVI trifft Manuel Puccetti

Das+Interview%3A+GIVI+trifft+Manuel+Puccetti
18
May
2020

Heute unterhalten wir uns mit unserem und Ihrem Freund Manuel Puccetti, dem Team-Manager des Kawasaki Puccetti Teams WSBK - WSS, dessen stolzer Sponsor GIVI ist, vor allem nach der brillanten Superbike-Saison im vergangenen Jahr.
 
Wir bitten Manuel um seine Einschätzung, wann die Motorräder wieder auf die Rennstrecke dürfen... und vor allem, wann wir als Publikum wieder am Rand der Piste stehen und das Rennen hautnah erleben können.
 
Das Team Puccetti ist bereit für den Neustart. Die Fahrer und das ganze Team sind hochmotiviert und können es kaum erwarten, wieder mit voller Kraft durchzustarten. Die Zwangspause der letzten Monate hat die Begeisterung der 25 Team-Mitglieder für den Rennsport nicht gedämpft, sie halten den Kontakt untereinander und sind bereit, die Erfolge des letzten Jahres zu wiederholen.
 
Wenn sie, wie es scheint, im August wieder mit dem Rennsport beginnen könnten, ist Puccetti zuversichtlich, dass die Leidenschaft, wieder in den Sattel zu steigen, die Fahrer dazu bringen wird, die Schwierigkeiten zu überwinden, die durch den Trainingsrückstand der letzten Monate entstanden sind, auch wenn sie jetzt mit der Planung der ersten Testsessions auf der Rennstrecke beginnen.
 
Wir haben ihn auch gefragt, wie er mit dieser Zwangspause zurechtkommt. Mit einem Lächeln auf den Lippen lauschten wir seiner Geschichte von Tagen der Normalität, aber auch der Sehnsucht nach der Welt der zwei Räder und dem Adrenalin des Rennens.
 
Wir verabschieden uns von Manuel und teilen mit ihm den Wunsch, zur Normalität zurückzukehren, und den Wunsch, dass alle Mannschaften, auch die kleinsten, die Mittel und die Unterstützung erhalten, die notwendig sind, um stärker als zuvor auf die Bahn zurückzukehren!
 
 

<< zurück


torna su