?>

Die Dakar Rally und Afrika Eco Race: großartige Fahrer erzielten sensationelle Ergebnisse mit GIVI!

Bei der Dakar-Rallye 2017 und beim Africa Eco Race haben die von GIVI gesponserten Fahrer und dessen Teams ihr Bestes gegeben!

2017 hat gerade erst begonnen und der Januar war bereits ein sehr intensiver Monat für Rennen!

GIVI unterstützte nicht nur die Teilnahme an der Dakar Rally 2017 in Südamerika mit dem Honda HRC Rally Team und dem Italiener Alessandro Botturi auf seiner Factory Yamaha 450, sondern auch den Italienier Paolo Ceci mit seiner Honda Africa Twin auf der Africa Eco Race.

Alessandro Botturi gab mit der Factory Yamaha 450 während des Rennens eine prächtige Leistung ab. Nach einem schrecklichen Hochgeschwindigkeitsvorfall kurz vor der Ziellinie musste er sich dann leider zurückziehen.

Dieses Jahr unterstützt GIVI bereits zum zweiten Mal in Folge wieder das Honda HRC Factory Rally Team. Dies besteht aus weltberühmten Fahrern wie Barrede aus Spanien, Goncalves aus Portugal und Brabec aus den USA.

Die Dakar Rally 2017 war ein extrem intensives Rennen, welches von zahlreichen einzelnen Etappen-Siegen von Barreda gezeichnet wurde.  Hiermit konnte er zeigen, wie schnell er sein kann und dass er ein Anwärter auf den Titel 2017 ist.

Leider wurde durch eine saftige Zeitstrafe durch die Rennleitung die Anstrengungen  des Teams zunichte gemacht. Barreda hatte zwar die meisten Etappen-Siege, verlor aber dadurch die Gesamtführung und sein Traum vom 1. Platz platzte.

Währenddessen unterstützt GIVI in Afrika Paolo Ceci beim Africa Eco Race.

Ceci legte einen hervorragenden Start hin und konnte damit eine Reihe von Etappen gewinnen. Durch ein paar technische Probleme mit der Kraftstoffpumpe und der Kupplung seiner Honda Africa Twin wurde er langsamer und musste zwischen den bekannten Sanddünen von Mauritania halten. Nach der Problemlösung erreichte er schließlich spät in der Nacht das Lager. Ceci ließ sich hiervon nicht unter kriegen und zeigte eine fantastische Leistung im letzten Lauf. Er gewann eine weitere Etappe und erreichte Dakar trotz eines gebrochen Fußes rechtzeitig, um sich den 2. Platz in der Kategorie Open zu sichern. Ein wirklich sensationelles Ergebnis unter diesen Umständen!

GIVI ist sehr stolz darauf, solche Teams und Fahrer mit großartigen Fähigkeiten und der Leistung von wahren Champions zu unterstützen!

Explore. Enjoy. with GIVI

 
SEARCH IN GIVI